Ehrenamtliche Mitarbeit im Hospiz Fanny de la Roche

Team der Ehrenamtlichen des Hospizes Fanny de la Roche

Ehrenamtliches Engagement ist ein wichtiges Element der Hospizarbeit. Ehrenamtliche stellen regelmäßig, freiwillig und unentgeltlich ihre Zeit zur Verfügung zur Begleitung der Gäste und ihren

Angehörigen. Ihre Arbeit ist eine unerlässliche Ergänzung der Tätigkeit der "Profis" in den verschiedenen Disziplinen. Sie sind Fachleute für das Alltägliche. Sie haben Zeit und können den Menschen ein Ansehen schenken, das sie brauchen zur Erhaltung ihrer Persönlichkeit in ihren letzten Tagen und Wochen.

Jede und jeder Ehrenamtliche hat eine Ausbildung als Hospizhelfer durchlaufen.

Erwartet wird Offenheit, sich mit den Themen Tod, Sterben und Trauer auseinanderzusetzen. Wichtig ist die Bereitschaft, unterschiedliche Lebensweisen und -stile zu akzeptieren, um Menschen auf ihrem individuellen Weg begleiten zu können.

Regelmäßig wird für Ehrenamtliche Supervision angeboten. Es können hier Erfolge und Schwierigkeiten im Umgang mit den Gästen und miteinander besprochen und geklärt werden.

Mitarbeit ist nicht nur im unmittelbaren Kontakt mit den Gästen erwünscht. Bei der Vorbereitung der Mahlzeiten, in der Küche, bei der Gestaltung einer guten Atmosphäre im Haus sind viele Aufgaben denkbar und wichtig.

Sollten Sie in Erwägung ziehen, diese Ausbildung anzustreben und anschließend im Hospiz tätig zu sein, wenden Sie sich bitte an die Hospizleitung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Interne Info